Tel.:

040 / 280 863 35
WIR LEBEN HANDWERK

Projekte

Hamburg

01 2004

Made by Zeiner & Boldt: Die Hamburger Flughafen-Maler trugen ihren Teil zur grandiosen Optik des neuen Pier-Süd am Hamburger Flughafen bei

Am 27. Januar 2004 wurde er vor 400 Gästen aus Politik und Wirtschaft eingeweiht: Der 250 Meter lange und rund 7000 Quadratmeter große Pier-Süd am Hamburger Flughafen.

Nur Stunden vorher waren die Maler der Firma Zeiner & Boldt noch mit den letzten Feinarbeiten beschäftigt. Über sechs Monate hatten sie den Neubau mit Pinsel, Rolle und Airlessgerät von den Deckensegeln bis zu den Duty-Free-Shops fest im Griff. Viel Metallic-Effektlack, viel Vlies, viel Latexfarbe, viel Glasfasergewebe ging durch ihre Hände - viele Extraschichten wurden eingelegt und noch mehr Kilometer per pedes zurückgelegt.

Das Ergebnis: Brillant! Passagiere, die über die sechs neuen Fluggastbrücken - von der Fooker bis zum Jumbo kann hier alles andocken - in den Pier gelangen, werden das bestätigen.